Tag des Gartens

Pressebericht

 

Tag des Gartens 2022: KGV Schellenberg schätzt das Verbindende

Kleingärten: Grün, das verbindet. Das diesjährige Motto des bundesweiten Tags des Gartens beschreibt in seiner Kürze doch sehr gut, worauf es beim Gärtnern in einer Laubenkolonie ankommt: Austausch, Vernetzung, sich auch mal Hilfe holen, wenn man selbst mit seinem (Garten)Latein am Ende ist. Das Motto lud dieses Jahr dazu ein, darüber nachzudenken, was denn eigentlich das Verbindende zwischen den vielen Kleingärtnern und Kleingärtnerinnen in Deutschland, in seiner eigenen Stadt, zwischen sich und seinen Nachbarn, zwischen Parzelle und Verein ist. Sind es Flora und Fauna oder ist da noch mehr, was verbindet?

 

Kleingärten werden zu sozialen Begegnungsorten

Auch der Kleingartenverein Am Schellenberg e.V. ließ sich dieses Jahr die Gelegenheit nicht nehmen, den Tag des Gartens zu begehen. Zu Musik von einem Shantychor und einer Tanzgruppe der Deutschen Schreberjugend schaffte es der Verein, Groß und Klein sowie Jung und Alt an einen Ort zusammenzubringen, um gemeinsam zu klönen, traditionelle Erbsensuppe zu essen, Tanzeinlagen zu beklatschen und sich gemütlich bei Kaffee und Kuchen über Erlebtes auszutauschen.

Wenn man so will, fanden dort überall Verbindungen statt. Verbindungen zu Gleichgesinnten, denen ihre Parzelle genauso wichtig ist wie einem selbst, Verbindungen zu Familie und Freunden, die man sich eingeladen hat, wie auch Verbindungen zu Gästen außerhalb des Vereins, die den Weg in die Anlage gefunden haben. Am Ende des Tages war es das Fest, welches zum verbindenden Element wurde. Dass das Fest so gut besucht war, macht einmal mehr deutlich, in welch vielfältiger Weise Kleingärten in unserer Gesellschaft Verbindungen schaffen können und wie wichtig Menschen Begegnungsorte wie in diesem Fall der Kleingarten sind, um vielleicht auch gerade hier Verbindendes zu finden.


AGÖ Sarah Rütershoff

 

Bildzeile: V.l.: Bezirksvorsitzender Stephan Bevc, Bundestagsabgeordneter Frank Schwabe und Norbert Mörchen, Vorsitzender des Vereins bei der Begrüßungsansprache im Kgv Am Schellenberg

 

Bildzeile: Let´s dance! Viel Spaß hatten die Gäste beim zuschauen  der Schreberjungend